Herbstfest der Chöre beim Männergesangverein „Liederkranz“ Asbach

Herbstfest der Chöre fand großen Zuspruch –

MGV Asbach lud zum Männerchorabend ein
Asbach. (hag) Zum Herbstfest der Chöre des MGV Asbach kamen am vergangenen Wochenende die Männergesangvereine aus Bargen, Sulzbach, Helmhof, Schollbrunn und Lobenfeld in die Asbacher Mehrzweckhalle. Unterhaltsame und gesellige Lieder aus dem reichhaltigen Repertoire der Chöre fanden großen Zuspruch beim dankbaren Publikum, das reichlich Beifall spendete.
Der bunte Mix aus Weinliedern wie „Aus der Traube in die Tonne“ und „Edler Rebensaft“ sowie Schlagern wie „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Ich war noch niemals in New York“ vermischt mit Stimmungsliedern wie „Mayor Tom“ und „Ein kleines Malheur“ machten das Herbstfest zu einem hervorragenden Werbeträger für den hiesigen Chorgesang.
Spontan bekamen die Gäste noch eine gefühlvolle Soloeinlage von Bernhard Schäfer aus Lohrbach mit dem „Ave Maria der Berge“ präsentiert. Zum krönenden Abschluss bildeten die Chorleiter und Vereinsvorsitzenden einen Chor und sangen gemeinsam, unterstützt vom ganzen Saal, das Badnerlied.

Bildtext:

Beim Herbstfest der Chöre des MGV Asbach stellten sich die mitwirkenden Chorleiter und Vereinsvorsitzenden zu einem Erinnerungsfoto auf. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Kristian Kimmel (5. von rechts) und Achim Haag (4. von links).

Foto: Michaela Haag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.