Open-Air Singstunde unter der Sängerlinde

Bei bestem Sommerwetter haben die Sänger des MGV Eintracht Bargen erstmalig in diesem Jahr die Möglichkeit genutzt, eine “Open-Air Singstunde” auf dem Bargener Lindenplatz durchzuführen. Vor der Probe durfte natürlich eine Runde Boule auf dem angrenzenden Bouleplatz des Bürgervereins nicht fehlen. Pünktlich um 20.00 Uhr trafen sich 35 Sänger bei der Sängerlinde, um sich nach dem Konzertauftritt bei “Querbeat” in Bargen, gezielt auf den nächsten Auftritt vorzubereiten. Mit einem nachträglichen Geburtstagsständchen für unseren langjährigen Sänger Wilhelm Brenner wurde die Freiluftprobe offiziell beendet. Ein kühles Bier unter der Vereinslinde rundete diese stimmungsvolle Singstunde im Freien ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.