Bargener Moschtkrug sendet perfektes Bild vom Mittelrhein

Nachdem unser Moschtkrug zuletzt verlässliche Bilder aus Mannheim gesendet hatte, wurde aufgrund der erneut empfangenen Funksignale schnell deutlich, dass sich unser Krug unversehrt bereits seit einer Woche im Rhein fortbewegt.

Unser Technikteam hatte die letzten Tage Signale des eingebauten GPS-Sender aus Worms, Nierstein und Mainz empfangen. Wir haben unseren Augen nicht getraut, als wir diese Woche auch wieder ein Bild der Moschtkrugkamera in HD-Qualität empfangen haben.( Aufgrund der begrenzten Batterieleistung kann die Kamera nur 1 Bild pro Woche senden). Unterhalb des Niederwalddenkmals in Rüdesheim am Rhein, trieb der Krug durch die weltbekannte Weinstadt am Mittelrhein. Leicht verschmutzt – aber offensichtlich völlig intakt. Dies deckt sich auch mit dem Bericht eines angeheiterten und wohl leicht verwirrten Besuchers der Drosselgasse, der unseren Krug schwimmend im Fluß entdeckt hatte, und uns dies ganz ungläubig per whatsapp mitteilte.

Wir freuen uns schon auf weitere Bilder entlang von “Vater Rhein”.!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.