Geburtstagsreigen beim MGV setzt sich fort – Alfred Arndt wird 60 Jahre

Am vergangenen Freitag feierte unser ehemalige 2. Vorsitzende Alfred Arndt seinen runden Geburtstag.

Wie bei seinen 3  “60. Geburtstagskollegen” Norbert, Jürgen und Jürgen, war eine große Geburtstagsfeier im Kreise der Familie und Freunde geplant – die Bargener Turnhalle war schon lange gebucht –  – Essen und Trinken sollte es reichlich  geben – Chorgesang hätte der MGV auch organisiert – Hunger und Durst hätten wir mitgebracht –  das war der Plan und seine Vorfreude war groß. Doch der immer noch bestehende Lockdown machte leider auch Alfred einen Strich durch die Rechnung. Und so feierte er seinen runden Geburtstag am 14.05.2021 im kleinsten Familienkreis.

Der 1. Vorsitzende Steffen Emmerich und dessen Stellvertreter Markus Hössl ließen es sich dennoch nicht nehmen, die Glückwünsche aller Sangeskameraden zu überbringen. In einer kurzen Ansprache ging Steffen auf die Stationen seiner Sängerlaufbahn ein, die nun schon fast 45 Jahre Bestand hat und in 2016 mit der Ernennung zum Ehrenmitglied seinen bisherigen Höhepunkt fand. Bei der Zusammenstellung der diversen Aufgaben die Alfred seit Jahren u.a. Stimmvertreter im 2. Tenor, später 2.Bass, Schriftführer und viele Jahre bis 2020 als 2 Vorsitzender ausübte wurde deutlich, wie wichtig er für die Gemeinschaft der Sänger ist. Eine Zusammenstellung der wichtigsten Projekte der letzten Jahre macht dies ebenfalls deutlich.

Aufgrund der bekannten Corona-Einschränkungen war das obligatorische Ständchen der Sangeskameraden leider nicht möglich. Ersatz hatte man jedoch schnell gefunden – unser Mann an der Gitarre, Jean –Luc Scott, ließ ihm einen musikalischen Geburtstagsgruß als Video zukommen.

Als kleiner Dank für diesen steten Einsatz wurde ihm ein Geschenkkorb von Markus überreicht.

Wie allen Geburtstagskindern und Jubilaren diesen Jahres beim MGV, werden wir auch ihm hoffentlich noch in 2021 ein musikalisches Geschenk mit seinen Wunschliedern nachliefern können.

“ Der Sänger lebe hoch-hoch-hoch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.