25. Schlachtfest des MGV Bargen – “nochämol dähom”

Seit 24 Jahren ist das Schlachtfest des MGV Eintracht Bargen ununterbrochen fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde Helmstadt-Bargen. Brot wurde vor Ort gebacken, Schweine der Helmstadter Familie Mattern wurden geschlachtet und von der Metzgerei Baumeister verwurstelt, um dann mit bester Hausmannkost ein ganzes Wochenende auf dem Ingelheimer Hof zünftig feiern zu können. Dabei wurde bei meist vollbesetztem Haus drei Tage lang gesungen, gerockt und musiziert.

Doch seit gut 18 Monaten ist auch für uns Vereine alles anders – gemeinsames Training im Sport, Übungen der Feuerwehr, Proben bei Musik und Gesang, Vorstandstreffen und vor allem Veranstaltungen dieser Art, sind derzeit einfach nur mit großem Aufwand oder gar nicht möglich. Das Schlachtfest ganz absagen kam für die Sänger des MGV aber erneut  nicht in Frage. Und so haben sich die Verantwortlichen aufgrund des überragenden Erfolges im letzten Jahr entschlossen, erneut an zwei Tagen einen Essensverkauf ohne Festbetrieb auf dem Ingelheimer Hof  zu organisieren. Dabei war wieder klar, der Ort musste es in jedem Fall sein – das gehört für die Bevölkerung und für unseren Verein einfach dazu.

Und so können alle Freunde der Hausmacher Spezialitäten am Freitag  24.09.2021 (18:00 – 20:30 Uhr) und Sonntag 26.09.2021(11:00 – 14:00 Uhr) die beliebten Gerichte kaufen, um diese dann “nochämol dähom” in den eigenen vier Wänden zu genießen. Schlachtplatte, Bratwürste mit Kraut, sowie Schnitzel mit Kartoffelsalat stehen auf dem Speiseplan und werden mit der gebotenen Sorgfalt von den Sängern zubereitet und verkauft. Hierzu wird extra ein gut ausgeschilderter  “drive in Schalter” eingerichtet, sodass man bequem mit dem PKW vorfahren kann, um die von uns bereits gut verpackten Köstlichkeiten auch warm nach Hause zu bringen. Daher sollten Sie keine Töpfe oder Dosen zum Transport mitbringen. Eine Vorbestellung ist nicht notwendig.

Die Männer des MGV Eintracht Bargen freuen sich schon heute auf Ihr Kommen und Ihre Unterstützung.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.