Irland Reise Tag 5

MGV Bargen trifft Bürgermeister von Dublin

Der 5. Tag startet untypisch mal nicht mit Frühstück sonder mit singen auf der Dachterrasse.

Danach ging es aber gleich weiter zum gewohnten Frühstück.

Um 10 Uhr sollte dann die Stadtführung beginnen, da sich aber der Zeitplan etwas nach hinten verschoben hat kamen wir nicht rechtzeitig aus dem Restaurant heraus – also kam die Führung zu uns.

Nachdem der Guide schon im Restaurant ein paar Sätze über sich und Dublin verloren hat konnten wir dann doch noch relativ Zeitnah beginnen.

Nach Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College und der Statue von Molly Malone kamen wir auch am Haus der Bürgermeisters von Dublin vorbei.

Da sich die Nachricht das der MGV Bargen in Irland ist anscheinend auch in Dublin herumgesprochen hat, wollte sich wahrscheinlich auch der Bürgermeister vergewissern was es mit dem Verein und dem Mostkrug auf sich hat.

So kam er vor die Tür und wir konnten ihm drei Lieder singen. Das Gruppenfoto als Beweis darf natürlich nicht fehlen.

Nach der Führung und dem kurzen Stopp beim Bürgermeister ging es dann pünktlich zum Anpfiff des ersten Deutschland Spiels in der WM 2018 zurück zum Flughafen.

Wir kamen gerade noch Rechtzeitig um im Flughafen den Sieg….. ähh das Spiel die letzten Minuten zu Ende zu gucken.

Kurz vor dem Abflug wurde am Terminal noch ein letztes Lied in Irland gesungen. Der Krug wurde jetzt nicht mehr aus den Augen gelassen.

Im Flugzeug bewachte auch unser Vorstand den Krug selbst im Tiefschlaf.

Da auch die Crew ganz verzaubert von unserem Gefäß war, konnte er noch einen kleinen Abstecher in Richtung Pilotenkabine machen.

 

So sind alle Sänger und der Mostkrug wieder gut in Frankfurt Hahn gelandet.

Nach 5 Tagen und vielen Eindrücken die keiner von uns so schnell vergessen wird geht eine wunderschöne Reise zu Ende. Es ist viel passiert und wir Sänger haben viel erlebt und mitgenommen.

Abschließend kann man nur noch sagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.