Werner Geyer feiert 70. Geburtstag im kleinen Kreis

Eine große Geburtstagsfeier im Kreise seiner Familie und umgeben von vielen Freunden, das war der Plan unseres Sängers Werner Geyer.
Essen und Trinken war geplant, der Chorgesang sollte nicht fehlen. Doch der CORONA-Virus machte leider auch ihm einen Strich durch die Rechnung.
Anlässlich seines 70. Geburtstages am Freitag den 10.04.2020 (Karfreitag) durfte unser Sänger im 2. Tenor die Feier zuhause nur im engsten Familienkreis durchführen. Unsere beiden Vorsitzenden Steffen Emmerich & Markus Hößl ließen es sich dennoch als Kleinstgruppe nicht nehmen, unter Beachtung aller Abstands- Hygiene und Versammlungsregeln (Privatgelände :-), den Jubilar gebührend im Namen des MGV Eintracht Bargen zu ehren und ihm die besten Glückwünsche aller Sängerkameraden zu überbringen.
In seiner Ansprache würdigte der 1. Vorsitzende Steffen den Jubilar besonders für seine enorme Hilfsbereitschaft – keine Feier ohne Werner`s Backwaren – keine Vatertagswanderung ohne Werner`s Scheune. Vor allem seine offene aber auch zuweilen kritisch hinterfragende Art, zeichnet ihn als Mitglied des Vorstandes aus. Investitionen im Verein müssen Werners prüfenden Fragen standhalten. Seit 2013 ist Werner nun beim Verein, und ausgerechnet im verflixten 7. Jahr musste er leider auf eine ausführliche Feier mit mehreren Gesangseinlagen seiner Sangeskameraden verzichten.
Das “Happy Birthday” von der o.g. Kleingruppe gesanglich umgesetzt, verbunden mit dem reichlich gefüllten Geschenkkorb den Markus überreichte, zauberte Werner aber dennoch ein Lächeln auf `s Gesicht. Mit dem Versprechen die Feier und auch den Gesang zu gegebener Zeit nachzuholen trennten sich an diesem denkwürdigen Feiertag wieder die Wege. Eine Flasche Bier durfte auf Werner`s Grund und Boden durfte natürlich dennoch nicht fehlen.

Der Sänger er lebe hoch, hoch, hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.