70. Geburtstag von Rainer Schmitt gebührend gefeiert

Nachdem wir bereits am Vormittag eine Sonderprobe für unser großes Konzert Ende März eingelegt hatten, machten sich rd. 35 Sänger um die Mittagszeit auf, um einer Einladung unseres Sängers Rainer Schmitt zu folgen. Am Sonntag den 16.02.2020 wurde er nämlich 70 Jahre alt und hat diesen Ehrentag gebührend in der Besenwirtschaft “ Zum durstigen Geißbock” gefeiert.
Gesanglich von Friedemann Buhl bestens vorbereitet, wurden zunächst die Wunschlieder des Jubilars gesungen – “O happy Day”,” Heimat”,” Das Schifferlied” sowie “Es lebe die Freundschaft” waren hier Rainer`s erste Wahl. Nach den Glückwünschen nebst Laudatio durch den 1. Vorsitzenden Steffen Emmerich (immerhin singt Rainer schon 40 Jahre beim MGV ), übergab erstmalig der neue 2. Vorsitzende Markus Hößl einen prall gefüllten Geschenkkorb. Während des anschließenden Buffets wurden erneut Trinklieder gesungen. Auch unser Moschtkrug kam hier zum Einsatz.
Lieber Rainer, liebe Erika – vielen Dank für die Einladung zu Speis und Trank und auf noch hoffentlich viele gemeinsame Sängerjahre.

Laudatio
Gäste 1
Gäste 2
Isch noch was drin im Moschtkrug???

Letzte Singstunde und Geburtstagsnachfeier von Jürgen Dorsch

Am 19.12.19 war die letzte Singstundenprobe für dieses Jahr mit der Mitwirkung von unserer “Aushilfsdirigentin” Maria Kaltwasser die unseren Dirigenten über die Feiertage vertreten wird. Im Anschluss an die Singstunde brachte uns unser Sänger Jürgen Dorsch noch eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken anlässlich seines Geburtstages am 05.12.19. Recht herzlichen Dank nochmals Jürgen von der ganzen Sängerschar. Die nächste Singstunde ist im neuen Jahr am 09.01.2020

Erster Geburtstag im neuen Proberaum gefeiert

Erstmalig wurde für die “Nachsingstunde” auch unser neuer Proberaum nebst Küche getestet, und für sehr gut geeignet befunden. Mit einem gelungenen und schmackhaften mexikanischen Chili Con Carne, bedankte sich unser Sänger Jean-Luc Scott für die Glückwünsche zu seinem 65. Geburtstag.
Reichlich Unterstützung in Vorbereitung und Durchführung erhielt unser Franzose von Rüdiger Meerwald, der seinen am 10.12.2019 anstehenden 65. Geburtstag gleich mit feierte. Nachdem auch noch unser Neusänger Erwin Winterbauer seinen offiziellen Einstand mit einem Freigetränk gab, war der Abend kulinarisch gerettet.
Wir bedanken uns herzlich bei den 3 Spendern, und freuen uns schon heute auf die nächste gemeinsame Nachsingstunde. Premiere gelungen.

100 Jahr Geburtstag!! die Hößlbuwe wurden 50zig

Unsere Hößl-Zwillinge (Hößlbuwe) hatten am 28.08.19 ihren 50.ten
Geburtstag. Da es in den Ferien war und beide im Urlaub, holten sie
ihre Feier mit dem MGV Eintracht Bargen am Letzen Donnerstag
den 10.10.19 nach. Nach unserer verkürzten Singstunde kamen
den Buwe ihre besseren Hälfte (Katja + Christina) und brachten
uns ein vorzügliches Mahl. Kammbraten, Kartoffelsalat, grüner Salat,
Krautsalat und frische Brote und als Nachtisch gab es verschiedene
Obstrichtungen in flüssiger Form 🙂 Nach dem Essen verlas unser
1.Vorstand Steffen Emmerich seine Laudatio und anschließend gab
es den obligatorischen Geschenkkorb, den aber in diesem Fall unser
2.Vorstand Alfred Arndt den Umständen “Zwillinge”  angepasst hat in “Übergröße”

“Danke”  nochmals von uns “Allen”  an euch 4

 

50″ Geburtstag von Sven Tanz sowie seiner Frau Gisela

Zu seinem 50″ Geburtstag am 03.10.2019 hat uns unser Sangeskamerad Sven Tanz am 02.10.2019 in die Turnhalle in Bargen eingeladen um mit ihm, hinein zu feiern. Da seine Frau Gisela an diesem Tage auch 50″ Jahre geworden ist, war es für uns Sänger eine Selbstverständlichkeit bei diesem Anlass dabei zu sein. Unser Sven weist handwerkliche Fähigkeiten beim Voba-Umbau , das im seine Frau aber in keiner Weise nachsteht beim Blumenschmuck und der Dekoration von unserem Schlachtfest. Sven ist schon über 10 Jahre Stimmführer im 2.Bass und von 2012 an Fahnenbegleiter. Als kleines “Dankeschön” gab es für die Gattin einen Blumenstrauß und für den Sänger den obligatorischen Geschenkkorb sowie ein Ständchen für Beide!

Euch Zwei nochmals ein herzliches “Dankeschön” von uns “Allen” Es war ein sehr schöner Abend

!!! Nachbericht !!! Geburtstag Nauert Holger

Sorry Holger, ging ganz unter 🙁

Da wir in der Ferienzeit keine Singstunde haben, treffen sich die Sänger unverbindlich zur Kameradschaftspflege zu einer ” Trinkstunde” im durstigen Geißbock. Am  Donnerstag den 15.08.19 hat uns unser Sänger ” Holger Nauert” zu sich nach Hause eingeladen zur Trinkstunde mit Grillspezialitäten, da er am folgenden Tage , den 16.8. seinen Geburtstag hat. Über 30 Sänger nahmen die Einladung gerne an, und um Mitternacht brachten wir dem Jubilar ein Ständchen.  Bis in die frühe Morgenstunde wurde gefeiert                                                                                                                                                                                         Hierzu “Holger und Tanja” nochmals recht herzlichen Dank von der ganzen Sängerschar

Dankeschön in der Scheune “Emmerich”

Am 06.06.2019 lud uns unser 1.Vorsitzende Steffen Emmerich zu einem kleinen “Imbiss” zu sich in die Scheune in der Hauptstr. ehemalige Bäckerei ein. Seine Frau sein Sohn Julian sowie Rainer Schmitt machten für uns Flammkuchen. Die zwei Geburtstagskinder “Wolfram Pitz” und “Dieter Banspach” spendierten uns das offene Fassbier.

Recht herzlichen Dank an “Alle” von der Sängergemeinschaft MGV Bargen

60″ Geburtstag von Hans Stadler

Nachdem wir bereits am Vormittag in der evangelischen Kirche die Jubelkonfirmation umrahmen durften, machten wir uns um die Mittagszeit auf, um einer Einladung unseres Sängers Hans Stadler zu folgen. Am Sonntag den 14.4.2019 wurde er nämlich 60. Jahre alt.

Bei zwei sehr schön und emotional von 30 Sängern  vorgetragenen Wunschliedern  ( Irische Segen und dem Trentiner Benia Calastoria), konnte Hans seine Freudentränen nicht zurückhalten.

In seiner humorvollen Lautatio ging der 1. Vorsitzende Steffen Emmerich auf die zurückliegende 9 Jahre als Sänger im 2. Bass, aber auch auf seine wichtige Tätigkeit als Handwerker für die Belange des Vereins ein. Auch seine 4 Hobbies    ( Schaffen – Motorrad fahren – Bergwandern und Singen ) durften im Vortrag ebenso wenig fehlen, wie am Ende der Rede ein gut gefüllter Geschenkkorb.

Sichtlich gerührt bedankte sich Hans mit den Worten: “ Ich bin froh, dass ich mit Euch singen darf und ich mich vor Jahren für Euch entschieden habe.”

Vielen Dank für die anschließende Einladung zu Speis und Trank und hoffentlich noch viele gemeinsame Sängerjahre.

 

 

 

Helmut Kutzer feiert 70 Geburtstag

 

Am Donnerstag den 14.03.2019 trafen sich die Sänger zur einer kurzen Einsigstunde im Proberaum, danach fuhren wir mit 37 Mann nach Wollenberg in das Gasthaus zum Löwen um unserem Sangeskameraden Helmut Kutzer ein Geburtstagsständchen zu seinem am 13.03.19 runden 70″ Geburtstag da zu bieten. Nach der Einnahme der Sitzplätze und der ersten Getränkeversorgung brachten wir ihm seine Wunschlieder ( Potpourrie Veronika, Oimol seh me uns wieder und Country Roads) da. Danach wurden wir von seiner Frau Hermine, und der Fam. Bräuchle Fürstlich bewirtet mit Braten und Kartoffelsalat und anschließendem Kaffee und Kuchen. Danach brachten wir auch seiner Frau(die in dieser Woche auch ihren 60″ Geburtstag feiern durfte) ein Ständchen da,genau so wie unserem Sangeskameraden Bernd Humpa für seinen Nachwuchs ( Sohn Jan Leon). Den ganzen Abend über erschallten noch viele Lieder aus unseren Kehlen und dazwischen lockerte die Wirtsleute Lore und Dieter mit Gedichten oder Gesangseinlagen den Abend auf.
Recht herzlichen Dank nochmals an Hermine und Helmut- es war ein super Abend

70″ Geburtstag unseres Neusängers Jürgen Dorsch

Anlässlich seines 70″ Geburtstages am Mittwoch den 05.12.2018,  hat uns unser Neusänger Jürgen Dorsch am vergangenen Samstag zu seiner Geburtstagsfeier in der festlich geschmückten Turnhalle in Bargen eingeladen.

Für die geladenen Gäste hat er keine Kosten und Mühen gescheut, und ein schönes Essens-Buffet aufgebaut. Nach dieser Stärkung haben wir Sänger ihm einige schwungvolle Lieder dargebracht. In seiner kurzen Ansprache dankte der 1.Vorsitzende Steffen dem Geburtstagskind vor allem für seine Hilfsbereitschaft bei der Durchführung von Veranstaltungen beim Lindenplatz, und wünschte neben guter Gesundheit auch weiterhin viel Spaß am Singen. Der obligatorische Geschenkkorb war ein kleiner Dank hierfür.

Bei anschließendem Kaffee und Kuchen sowie allerhand “Flüssigem” ließ man den Abend ausklingen – vielen Dank nochmals für die gute Bewirtung.